Hackfleischpfanne mit Paprika

    Hackfleischpfanne mit Paprika

    (0)
    2mal gespeichert
    30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich hatte einfach keine Lust auf gefüllte Paprikaschoten. Dafür habe ich die Paprika kleingeschnitten und alles in der Pfanne zubereitet. Weil das Gericht lecker war und schnell zubereit werden konnte, habe ich es hier für Leute gepostet, die auch mal keine Zeit haben.

    AnnKathrin Rheinland-Pfalz, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Fett für die Pfanne
    • 500 g gemischtes Hackfleisch
    • 1 Zwiebel, gewürfelt
    • 2-3 Tomaten, in Stücke geschnitten
    • 3 Paprika (rot, grün, gelb), in Stücke geschnitten
    • Salz und Pfeffer
    • Knobipulver
    • (Fondor, Maggi)
    • 200-300 ml Brühe
    • Soßenpulver wenn gewünscht

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Hack mit Fett und Zwiebeln gut anbraten und mit Salz, Pfeffer, Knobipulver und evtl. Fondor oder Maggi kräftig würzen.
    2. Paprika- und Tomaten tücke dazu und bissfest dünsten.
    3. Mit Brühe ablöschen und evtl. etwas binden. Nochmal abschmecken,

    Dazu passt

    Reis, Kartoffeln oder Nudeln

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen