Bücklingsalat

    Bücklingsalat

    Rezept speichern
    40Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Die Bücklinge in diesem Salat haben nichts mit der früher oft ausgeübten, tiefen Verbeugung zu tun, sondern es handelt sich um Heringe, die kurz in leichte Salzlauge eingelegt und dann heiß geräuchert werden.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 6 große Kartoffeln
    • 2 Bücklinge
    • 3 Äpfel
    • 1 EL Essig
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 EL Öl
    • 50 g Räucherlachs
    • 1 unbehandelte Zitrone
    • einige Petersilienstängel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Die Kartoffeln in reichlich Wasser etwa 25 Minuten kochen, bis sie weich sind. Abkühlen lassen und schälen. Das Fleisch von den Bücklingen ablösen.
    2. Die Äpfel waschen, schälen, halbieren und vom Kerngehäuse befreien. Die Kartoffeln, die Bücklinge und die Äpfel in kleine Würfel schneiden.
    3. Auf eine tiefe Platte geben und vermischen. Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl zugeben und kräftig mit einer Gabel schlagen. Über den Salat gießen und gut umrühren.
    4. Den Räucherlachs in Streifen schneiden und gitterartig darüber legen. Die Zitrone waschen, trockentupfen, in dünne Scheiben schneiden und am Rand des Salats verteilen.
    5. Die Petersilienstängel waschen, trockentupfen, die Blätter abzupfen und den Salat damit verzieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen