Marillenknödel mit Sauce

    Marillenknödel mit Sauce

    2mal gespeichert
    1Stunde40Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Aprikosen heißen in Österreich Marillen. In der Wachau, dem Hauptanbaugebiet, wird auch der berühmte Marillenschnaps gebrannt.

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • etwa 800 g Marillen
    • 750 g Speisekartoffeln
    • 2 l Wasser
    • 150 g Butter
    • 220 g Weizenmehl
    • 50 g Grieß
    • 2 Eigelb
    • Wasser
    • 120 g Semmelbrösel
    • 1 TL Vanillezucker
    • 1/4 TL Zimt
    • Für die Sauce
    • 5 EL Wasser
    • 40 g Zucker
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • 1 kleine Zimtstange
    • Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:50Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Die Marillen waschen, an einer Seite aufschneiden und vom Stein befreien. Die Kartoffeln waschen und in etwa 2 l Wasser etwa 25 Minuten kochen lassen, bis sie ganz weich sind. Das Wasser abgießen. Die Kartoffeln abkühlen lassen.
    2. Dann schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. 50 g Butter zerlassen. Das Kartoffelpüree in eine Schüssel geben. Mehl, Grieß, Eigelbe und zerlassene Butter untermischen. Zu einem weichen Teig verkneten, bis er nicht mehr klebt.
    3. Mehl auf die Arbeitsfläche streuen. Den Teig dick ausrollen und Kreise (10 cm x) ausstechen. In die Mitte je eine Marille setzen. Knödel formen. Wasser mit wenig Salz aufkochen. Die Knödel bei schwacher Hitze 10–15 Minuten ziehen lassen.
    4. Für die Sauce die restlichen Marillen mit 5 EL Wasser, Zucker, Zitronensaft und der Zimtstange aufkochen. Bei schwacher Hitze 10 Minuten weich kochen. Mit dem Mixstab pürieren und durch ein Sieb streichen.
    5. Die restliche Butter erhitzen, die Semmelbrösel, Vanillezucker und Zimt darin kurz braten. Die Knödel herausnehmen, auf Tellern verteilen, mit Semmelbröselmasse und Puderzucker bestreuen. Die Sauce dazugießen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen