Rührei mit Schnittlauch

    Rührei mit Schnittlauch

    1Speichern
    8Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein Rührei scheint eine einfach Sache zu sein, aber auch bei diesem Gericht kommt es auf den richtigen Zeitpunkt an – man muss das Rührei servieren, wenn es flockig und noch glänzend ist.

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 1/4 Bund Schnittlauch
    • 3 Eier
    • 1 Prise Salz
    • Pfeffer nach Belieben
    • Muskatnuss
    • 15 g Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:3Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:8Minuten 

    1. Den Schnittlauch waschen, trockentupfen und in Röllchen schneiden. Die Eier mit Salz, Pfeffer und 1 Prise geriebener Muskatnuss mit dem Schneebesen oder im Mixbecher schaumig verquirlen.
    2. Die Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erhitzen, die Eimasse zugießen und gleichmäßig verteilen.
    3. Das Rührei braten, bis es am Rand fest, aber in der Mitte noch weich ist. Mit einer Backschaufel mehrfach zusammenschieben, bis die Eimasse flockig, aber nicht fest ist. Sofort servieren.

    Perfekte Rühreier

    Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rührei finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Variante 1:

    2 Tomaten abziehen und vierteln. 1/2 Zwiebel fein hacken. 1 EL Butter erhitzen. Tomaten und Zwiebeln darin dünsten. Die Eimasse zubereiten, kurz anbraten, die Tomatenmasse zugeben und fertig braten.

    Variante 2:

    Größere Mengen Eimasse in einen breiten Topf gießen. In ein flaches Gefäß mit heißem Wasser stellen und die Masse von Zeit zu Zeit umrühren. Wenn die Masse erwärmt ist, den Topf auf die Kochstelle setzen und die Masse flockig rühren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen