Salzburger Nockerln

    Salzburger Nockerln

    5mal gespeichert
    20Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Mehlspeise wurde bereits 1718 in einem Salzburger Kochbuch für „hochfürstliche und andere Höfe“ erwähnt – der eigentliche Erfinder lässt sich heute aber nicht mehr bestimmen.

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 4 Eier
    • 1 unbehandelte Zitrone
    • 2 Eiweiß
    • 100 g Zucker
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 30 g Mehl
    • 40 g Butter
    • Puderzucker zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Die Eier trennen. Die Zitrone waschen, trockentupfen und die Schale abreiben. Die 6 Eiweiße steif schlagen, nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Dann die Eigelbe, den Vanillezucker, die Zitronenschale und das Mehl behutsam untermischen.
    2. Backofen auf 180 C / Gasherd Stufe 2-3 vorheizen.
    3. In einer Pfanne die Butter schmelzen, aus dem Teig 5 Nockerln formen und in die Pfanne geben. Bei schwacher Hitze backen.
    4. Mit einer Palette wenden. Die Pfanne in den Backofen stellen und die andere Seite backen. Im Innern sollen die Nockerln leicht cremig sein.
    5. Auf einer Platte anrichten und dann den Puderzucker darüber streuen. Sofort servieren. Dazu passt eine Vanille- oder Schokoladensauce.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Omas Empfehlung

    Die Zubereitung in der Pfanne ist nicht ganz einfach, etwas leichter geht es so: den Teig wie oben beschrieben vorbereiten, eine Backform mit Butter einfetten, die Nockerl aus dem Teig formen und in die Form legen; dann die Nockerln 6–8 Minuten im vorgeheizten Backofen (210 °C) goldbraun backen; mit Puderzucker bestreuen und servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen