Fischauflauf von Resten

    Fischauflauf von Resten

    3mal gespeichert
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Früher wurde möglichst kein Essen weggeworfen. Deshalb gab es für alle Fälle ein geeignetes Rezept für ein Resteessen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 750 g Fischreste
    • 1 Bund Petersilie
    • 30 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprikapulver
    • 1 TL Zitronensaft
    • 2 Eier
    • 250 g saure Sahne
    • 2–3 EL Mehl
    • Fett für die Form

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Die Fischreste bis zur Zubereitung in einem verschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren. Dann mit der Gabel in mundgerechte Stücke zerpflücken. Petersilie waschen, trockentupfen und hacken.
    2. In einem Topf 30 g Butter erhitzen, den Fisch mit Petersilie, Salz, Gewürzen und Zitronensaft dämpfen.
    3. Backofen auf 180 C / Gasherd Stufe 2-3 vorheizen.
    4. Etwas abkühlen lassen. Die Eier trennen. Eigelbe, Sahne und Mehl unter die Fischmasse mischen. Die Eiweiße steif schlagen und dann unterziehen.
    5. Eine Auflaufform einfetten, die Masse einfüllen und glatt streichen. Im Backofen 30 Minuten goldgelb backen. Wenn die Oberfläche zu braun wird, mit Aluminiumfolie bedecken. Sofort servieren. Dazu passt ein gemischter Salat.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Petersilie säen und pflanzen

    Wie Sie Petersilie säen und pflanzen, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Omas Empfehlung

    Fischreste sollten unbedingt am selben Tag verwendet werden. Dabei eignen sich gekochte Fische am besten für die Zubereitung eines Auflaufs.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen