Gulasch mit Sahne

    1 Std. 25 Min.

    Gulasch ist das eingedeutschte Wort für ungarisch „Gulyas“. Der Ursprung des Gerichts lässt sich bis ins 9. Jh. zurückverfolgen. Paprikapulver als kräftige Würze kam allerdings erst später hinzu.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Rindfleisch ohne Knochen (Beinfleisch oder Rippenstück)
    • 100 g Speck
    • 3 kleine oder 2 große Zwiebeln
    • 375 ml Fleischbrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1/2 TL Kümmel
    • 1 Messerspitze Paprikapulver
    • 250 g saure Sahne
    • 15 g Mehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Das Fleisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Speck in Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Die Brühe aufkochen. Den Speck in einem Topf erhitzen und das Fett ausbraten.
    2. Die Zwiebeln und dann das Fleisch zugeben und etwa 4 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Mit Salz, Pfeffer, 1/2 TL Kümmel und 1 Msp. Paprikapulver würzen.
    3. Die kochende Brühe zugießen und kurz aufkochen. Den Topf schließen und bei schwacher Hitze 1 Stunde köcheln lassen.
    4. Die Sahne und das Mehl verrühren und die Sauce damit binden.

    Variante:

    Dem Gulasch 500 g geschälte und in Würfel geschnittene Tomaten und eine zerdrückte Knoblauchzehe hinzufügen. Statt des Mehls nach 40 Minuten Kochzeit zwei gewürfelte Kartoffeln zugeben.

    Gut zu wissen

    Gulasch kann auch aus anderen Teilen vom Rind (Filet, Mittelschwanzstück oder Oberschale) sowie aus Hammelfleisch oder magerem Schweinefleisch zubereitet werden. Wichtig ist dabei immer, dass Haut und Sehnen entfernt werden.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen