Kalbsrolle

    Kalbsrolle

    1Speichern
    2Stunden30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kalbfleisch schmeckt in der Zeit zwischen Mai und September am besten, wenn die Kälber im Freien weiden.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 800–900 g Kalbsbrust
    • Salz
    • Pfeffer
    • 200 ml Milch
    • 2 Brötchen vom Vortag
    • 1 Zwiebel
    • ½ Bund Petersilie
    • 1 unbehandelte Zitrone
    • 150 g Butter
    • 100 g Kalbshackfleisch
    • 100 g Schweinehackfleisch
    • 1 EL Kapern
    • 1 Ei
    • 250 ml Weißwein
    • 150 g saure Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden30Minuten 

    1. Die Kalbsbrust von den Knochen befreien. Das Fleisch waschen, trockentupfen und der Länge nach einschneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Milch erwärmen und über die Brötchen gießen. 15 Minuten einweichen.
    2. Backofen auf 220 C / Gasherd Stufe 4-5 vorheizen.
    3. Die Zwiebel abziehen. Die Petersilie und die Zitrone waschen und trockentupfen. Die Zitronenschale abschneiden. Die Zutaten fein hacken, 1 EL Petersilie beiseite stellen.
    4. 60 g Butter erhitzen. Die Zwiebel darin glasig braten. Petersilie und Zitronenschale etwa 3 Minuten mitbraten. Die Brötchen ausdrücken. Mit dem Hackfleisch und der Zwiebelmasse verrühren. Den Saft der Zitrone auspressen. Mit Kapern, Ei und 4 EL Wein zugeben.
    5. Die Brust mit der Füllung bestreichen, zusammenrollen, an den Enden mit Küchengarn zunähen und fest umwickeln. Die Kalbsrolle in der restlichen Butter anbraten.
    6. Im Backofen 1 ¾ Stunden braten. Dann vom Garn befreien. Mit der beiseite gestellten Petersilie bestreuen. Die Sauce mit dem restlichen Wein und der Sahne verrühren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Gut zu wissen

    Die Kalbsbrust kann man sich auch vom Fleischer küchenfertig vorbereiten lassen. Während der Bratzeit sollte die Kalbsrolle mehrmals mit dem Bratensaft übergossen werden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen