Hammelfleisch mit Bohnen

    1 Std. 30 Min.

    Winter und Frühjahr sind die beste Zeit für ein Gericht mit frischem Hammelfleisch.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Hammelfleisch ohne Knochen (z.B. von der Schulter)
    • 2 l Wasser
    • Salz
    • Pfeffer
    • 500 g grüne Bohnen
    • 3 Stängel Bohnenkraut
    • 2 Zwiebeln
    • 3 Möhren
    • 150 g Knollensellerie
    • 1 Lauchstange
    • 2 EL Butterschmalz oder Speiseöl
    • 500 g Kartoffeln

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Das Fleisch vom Fett befreien und waschen. In kaltes Wasser legen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze 60–70 Minuten garen. Die Bohnen von den Enden befreien, waschen und bei Bedarf in Stücke schneiden. Das Bohnenkraut waschen.
    2. Die Zwiebeln abziehen. Möhren und Sellerie schälen und waschen. Den Lauch von den äußeren Blättern befreien und waschen. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden
    3. Das Butterschmalz erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Nach 30 Minuten zum Fleisch geben.
    4. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Mit den Bohnen und dem Bohnenkraut 20 Minuten vor dem Ende der Kochzeit für das Fleisch zur Brühe geben.
    5. Das Bohnenkraut entfernen. Das Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden und auf einer Platte warm stellen. Das Gemüse bei Bedarf nachwürzen, in ein Sieb geben und zum Fleisch legen. Mit der Brühe begießen und servieren.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen