Osterlammschulter

    Osterlammschulter

    Rezept speichern
    1Stunde40Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Lammbraten gehört zu Ostern wie die Ostereier. Als Beilage eignen sich junge Kartoffeln, Erbsen und gebackene Tomaten.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für den Braten
    • 1 kg Lammfleisch (Schulter ohne Knochen)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 5 EL Butter
    • 1 Zwiebel
    • ½ l Kalbsfond
    • 1 Bouquet garni
    • Für die Sauce béarnaise
    • 3 Schalotten
    • 4½ EL Estragonessig
    • 6 Pfefferkörner
    • je ½ EL Estragon-, Petersilien- und Kerbelblätter
    • Paprikapulver
    • ¼ Lorbeerblatt
    • 2 Gewürznelken
    • Thymian
    • 2 EL Olivenöl
    • 5 Eigelb
    • 100 ml Weißwein
    • 3 EL Fleischfond
    • 300 g Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Das Fleisch waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. In einer Kasserolle die Butter erhitzen, das Fleisch darin von allen Seiten braun braten. Die Zwiebel abziehen, fein hacken und mitbraten.
    2. Mit etwa der Hälfte des Kalbsfonds ablöschen. Das Bouquet garni zufügen. Zugedeckt im Backofen bei 150 °C (Gas Stufe 2) etwa 11/4 Stunden schmoren, dabei immer wieder vom restlichen Fond etwas über den Braten gießen.
    3. Für die Sauce die Schalotten abziehen und fein hacken. Essig, Schalotten, Pfefferkörner, Estragon, Petersilie, Kerbel, Paprika, Lorbeer, Gewürznelken und Thymian in einem Topf bis auf eine Menge von etwa 2 EL einkochen.
    4. Die Masse durch ein Sieb drücken und beiseite stellen. Öl, Eigelbe, Wein und Fleischfond im Wasserbad schlagen, bis die Masse hell und cremig wird. Den Topf von der Kochstelle nehmen.
    5. Die Butter in Stücken untermischen und weiterschlagen, bis eine dicke Sauce entstanden ist. Die durchgesiebte Würzpaste zugeben. Das Fleisch auf einer Platte anrichten. Die Sauce dazureichen.

    Wann ist der Braten gar?

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen