Schweinebauch in Bier

    Schweinebauch in Bier

    Rezept speichern
    1Stunde30Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ein bodenständiges Gericht für Leute, die es herzhaft und deftig lieben.

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 700 g Schweinebauch
    • 250 ml Wasser
    • 2 Zwiebeln
    • 3 Möhren
    • 1 Stück Knollensellerie
    • 1 Flasche Braunbier
    • Salz
    • Pfeffer
    • 50 g Pfefferkuchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Den Schweinebauch waschen und in eine Kasserolle legen. Das Wasser zugießen und bei schwacher bis mittlerer Hitze 1–1¼ Stunden kochen lassen. Umdrehen, wenn das Fleisch halb gar ist.
    2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln abziehen und vierteln. Die Möhren und den Sellerie schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden.
    3. Wenn das Wasser verkocht ist und sich eine Kruste in der Kasserolle gebildet hat, Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Bier zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Dann herausnehmen und warm stellen.
    4. Die Sauce durch ein Sieb gießen. Fett abschöpfen. Nach Bedarf einkochen lassen. Den Pfefferkuchen reiben und die Sauce damit binden. Zum Fleisch servieren.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Variante:

    Die Haut von einem Stück Schweinebauch (800 g, durchwachsen) einritzen. 1½ l Wasser, 1 Lorbeerblatt, 1 abgezogene Zwiebel und 1 Stück Speck aufkochen. Salz, 1 kg zerpflücktes Sauerkraut und den Schweinebauch zugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 50 Minuten weich kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen