Pessach Schokoladenkuchen

    • < />
    • < />

    Pessach Schokoladenkuchen

    Pessach Schokoladenkuchen

    (10)
    1Stunde15Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Kuchen wird ohne Mehl und mit Mandeln gebacken. Wenn möglich, sollte man die Mandeln mit der Hand mahlen, denn in der Küchenmaschine wird das Öl in den Mandeln extrahiert. Wenn man eine Küchenmaschine benutzt, sollte man die Mandeln in mehreren Portionen von jeweils ca. 1/2 Tasse mahlen.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 180 g Zartbitterschokolade, gehackt
    • 10 Eier
    • 175 g Zucker
    • 350 g gemahlene Mandeln

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Ofen auf 175 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Schokolade im Wasserbad schmelzen und beiseite stellen.
    3. Eier trennen. Eigelb in einer Schüssel hellgelb aufschlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Schokolade und Mandeln unterrühren.
    4. Eiweiß steif schlagen und unterheben, Teig in eine beschichtete Kranzform füllen.
    5. Im vorgeheizten Ofen 1 Stunde backen, bis sich der Teig elastisch anfühlt, wenn man ihn mit der Fingerspitze vorsichtig eindrückt. Auf dem Ofen nehmen und auf Kuchendraht stürzen, die Form jedoch erst nach 40 Minuten abnehmen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (10)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen