Kaltes Kassler mit Dillsoße

    1 Std. 40 Min.

    Der Kasselerbraten wird im Bratbeutel gegart und dann mit einer leckeren Kräutersoße mit Dill serviert.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 750 g ausgelöster Kasselerrücken
    • 1 EL Johannisbeergelee
    • 1 EL Senf
    • 1 Für die Dillsoße
    • 1 reife Avocado
    • 2 EL Zitronensaft
    • 250 g Naturjoghurt (Vollfett)
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 2 Tomaten, fein gewürfelt
    • 1 Bund Dill, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Ofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Kasseler unter fließendem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Johannisbeergelee und Senf verrühren und Kasseler mit der Hälfte der Senf-Geleemischung bestreichen und in einen großen Bratbeutel gebel. Nach Anweisung verschließen und einstechen. Fleisch im Bratbeutel in einen Bräter legen und im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene ca. 35 Minuten garen.
    3. Bratbeutel aufmachen und Kasseler mit der restlichen Senf-Geleemischung bestreichen und abkühlen lassen.
    4. Für die Dillsoße

    5. Avocado schälen und entsteinen. Avocadofruchtfleisch und Zitronensaft in der Küchenmaschine pürieren. Dann Joghurt unterühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatenwürfel und Dill untermischen.
    6. Braten in Scheiben schneiden und mit der Dillsoße servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen

    Ähnliche Rezepte