Japanischer Nudelsalat mit Hühnerbrust zum Mitnehmen

    Japanischer Nudelsalat mit Hühnerbrust zum Mitnehmen

    Rezeptbild: Japanischer Nudelsalat mit Hühnerbrust zum Mitnehmen
    1

    Japanischer Nudelsalat mit Hühnerbrust zum Mitnehmen

    (1)
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich wollte mal einen anderen Salat fürs Büro machen und dieser kalte Nudelsalat ist spitze. Hähnchenbrust, Eiernudeln, Spinat, Möhre, Sesam und Erdnüsse werden mit einem Ingwer-Sojadressing kombiniert.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 große Hühnerbrust
    • 2 EL Sojasoße
    • 1 EL Ingwerpaste
    • 200 g Eiernudeln oder Buchweizennudeln
    • 1 TL Sesamöl
    • 1 Möhre, gerieben
    • eine Handvoll junger Spinat
    • 1 EL ungesalzene gehackte geröstete Erdnüsse
    • 1 EL gerösteter Sesam
    • Für das Dressing
    • Sesamöl
    • japanische Sojasoße
    • Ingwerpaste
    • Honig
    • ein Spritzer Chilisoße
    • Sesam

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Hühnerbrust zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie gut klopfen, bis es gleichmäßig dick ist. Dann mit Sojasoße und Ingwerpaste in eine Tüte oder flache Schale geben und 30 Minuten marinieren.
    2. Hühnerbrust in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten braten, bis es außen leicht gebräunt und innen nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
    3. Nudeln nach Packunsanweisung kochen, dann abgießen und unter kaltem Wasser abspühlen. Mit 1 TL Sesamöl vermischen und beiseite stellen.
    4. Alle Dressingzutaten in ein kleines Gefäß mit Deckel geben und gut schütteln, damit sich alles gut vermischt.
    5. Hühnerbrust in dünne Streifen schneiden, dann mit Nudeln, Möhre, Spinat, Erdnüssen und Sesam bermischen. Salat auf 2 Tupperware Dosen verteilen. Dressing nochmal gut durchschütteln und auf 2 kleine Behälter verteilen. Nudelsalat mit dem Dressing extra einpacken.

    Restverwertung

    Das ist auch eine super Resterverwertung für Brathuhnreste vom Vortag. Einfach alles Hähnchen kalt zerfleddern und zum Salat geben.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen