Kerisik

    Kerisik ist eine geröstete Kokospaste, die in der malaysischen und indonesischen Küche weit verbreitet ist. Man kann sie ganz einfach selber machen, man braucht nur frisch geriebene Kokosnuss.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 300 g Kerisik

    • 300 g frisch geriebene Kokonuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:17Minuten 

    1. Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett bei niedriger Hitze unter häufigem Rühren rlsten, bis sie eine goldgelbe Farbe angenommen haben.
    2. Wenn die Kokosflocken eine gleichmäßig braune Farbe angenommen haben, Kokosflocken aus der Pfanne nehmen und im Mörser so lange zerstoßen, bis das ganze Öl ausgetreten ist und eine dunkle Paste entsteht.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen