Slow Cooker Schweinebraten mit Süßkartoffeln

    Slow Cooker Schweinebraten mit Süßkartoffeln

    (220)
    9mal gespeichert
    6Stunden20Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schweinebraten wird im Slow Cooker mit Zwiebeln, Knoblauch und Süßkartoffeln gegart. Wenig Aufwand für viel Geschmack.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Pflanzenöl
    • ca. 1 kg Schweinebraten ohne Knochen
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 4 Süßkartoffeln, geschält und geviertelt
    • 1 Zwiebel, geschält und geviertelt
    • 6 Knoblauchzehen, geschält
    • ca. 400 ml Hühnerbrühe

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 6Stunden  ›  Fertig in:6Stunden20Minuten 

    1. Öl in einer schweren Pfanne erhitzen, Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und von allen Seiten scharf anbraten.
    2. Süßkartoffeln, Zwiebel und Knoblauch in den Slow Cooker geben und den angebratenen Schweinebraten darauf setzen. Hühnerbrühe angießen.
    3. Abdecken und auf Low 6 Stunden garen.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Wie kocht man Süßkartoffeln?

    Hier finden Sie alles Wichtige über Süßkartoffeln zubereiten und kochen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (220)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    2

    war sehr gut, das Fleisch war perfekt hab auch noch normale Kartoffeln und Karotten dazu, werde ich wieder machen  -  06 Feb 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen