Graupen-Linsensuppe aus dem Slow Cooker

    Graupen-Linsensuppe aus dem Slow Cooker

    Rezeptbild: Graupen-Linsensuppe aus dem Slow Cooker
    1

    Graupen-Linsensuppe aus dem Slow Cooker

    (4)
    6Stunden30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine gehaltvolle Suppe für kalte Tage aus Linsen, Perlgraupen, Schweinefleisch und allerlei Gemüse.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 200 g braune Linsen
    • 100 g Perlgraupen
    • 1 Möhre, gewürfelt
    • 2 Stangen Sellerie
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 100 g Kohl, in Streifen geschnitten
    • 1 Packung TK Spinat
    • 6 Knoblauchzehen, gehackt
    • 450 g Schweinefleisch (Schulter oder Ober- und Unterschale), gewürfelt
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1/2 TL getrockneter Oregano
    • 1/4 TL getrockneter Thymian
    • 750 ml Hühnerbrühe
    • 750 ml bis 1 l Wasser
    • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
    • 2 TL Tomatenmark
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL Apfelessig, nach Geschmack
    • geriebener Parmesan (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 6Stunden  ›  Fertig in:6Stunden30Minuten 

    1. Linsen in eine Schüssel geben und mit reichlich Wasser übergießen. Die Unreinheiten, die dann oben schwimmen, mit dem Wasser abgießen.
    2. Linsen mit allen anderen Zutaten bis auf Apfelessig uns Parmesan in den Slow Cooker geben und gut vermischen. 6 bis 7 Stunden bei hoher Stufe garen, dabei nach Bedarf zusätzlich 250 bis 500 ml Wasser dazugeben.
    3. Lorbeerblatt entfernen. Am Schluss Apfelessig dazugeben und mit Parmesan zum Bestreuen servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen