Rhabarbercreme

    Rhabarbercreme

    2mal gespeichert
    30Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Rhabarbercreme ist ein wunderbar leichtes Dessert. Je nachdem, wie sauer der Rhabarber ist, kann man mehr oder weniger Zucker nehmen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Rhabarber
    • 1 Zitrone
    • 125 ml Wasser
    • 500 g Zucker
    • 2 EL heller Obstsaft
    • 220 g Schlagsahne
    • einige Erdbeeren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Den Rhabarber von den Enden befreien, schälen, waschen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden.
    2. Zitrone auspressen. Den Saft mit dem Wasser, dem Zucker, dem Obstsaft und den Rhabarberstücken aufkochen lassen. Dann bei schwacher Hitze dünsten, bis der Rhabarber weich ist, aber noch nicht zerfällt.
    3. Durch ein Sieb streichen. Abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und unter das Rhabarberpüree heben. Die Erdbeeren waschen, trockentupfen und das Püree damit verzieren.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    elisabeth
    Besprochen von:
    0

    Bisher habe ich Rhabarbercreme immer mit Gelatine gemacht, aber dies hier ist lockerer. Sehr schönes Rezept. - 16 Apr 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen