Glutenfreie Kürbis-Cappucchino-Küchlein

    Glutenfreie Kürbis-Cappucchino-Küchlein

    (0)
    1Speichern
    1Stunde30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Es ist Kürbiszeit und ein Kürbis eignet sich nicht nur für herzhafte Gerichte, sondern auch für leckere Kuchen und Süßspeisen. Ich persönlich mag den Kürbis, da er der Kreativität freien Lauf lässt und so vielfältig einsetzbar ist - in diesem Rezept für die Kürbis -Cappuccino-Küchlein, die darüber hinaus glutenfrei sind.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 3/4 - 1 Butternusskürbis je nach Größe
    • 200 g Amaranthmehl
    • 100 g Kokosmehl
    • 100 g Maisstärke
    • 60 g Johannisbrotkernmehl
    • 140 g Cappuccinopulver
    • 3 Eier
    • 100 bis 150 g Zucker
    • 100 g weiche Butter
    • 1 Päckchen Natron
    • 1,5 l Milch
    • Schokoglasur

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Zuerst den Kürbis schälen, in Stücke scheiden (ein paar Stücke an die Seite legen) und in einem Mixer pürieren. Die restlichen Kürbisstücke in feine Scheiben oder kleine Würfel schneiden - mit diesen Stücken wird später dekoriert.
    2. Das Amaranthmehl, Kokosmehl, Maisstärke und das Johannisbrotkernmehl mischen und auch das Cappuccinopulver hinzugeben. Die Eier, den Zucker, die Butter, das Natron und einen Teil der Milch mit dem Mehl verrühren. Ist der Teig zu fest, etwas mehr Milch dazu geben. Nun das Kürbismus hinzugeben und alles gut verrühren und mit Zucker oder Honig abschmecken. Diese Küchlein vertragen Zucker und dürfen süß sein:-)
    3. Nun den Teig in eingefettete Kuchenformen geben. Ich habe ihn auf zwei Auflaufformen aufgeteilt und einen Teil der fertigen Kürbis-Cappucchino-Küchlein eingefroren:-)
    4. Ofen auf 220 Grad (Umluft) stellen und Teig 30 Min. backen, danach Ofen auf 180-200 Grad (Umluft) reduzieren und ca. 30 Min - 45 Min. weiter backen lassen. Wird die Oberfläche zu dunkel, mit einem Backpapier abdecken.
    5. In der Zwischenzeit den restlichen Kürbis in einer Pfanne mit wenig Wasser (für Erwachsene mit einem Schuß Wein) weich kochen und mit Zucker oder Honig verfeinern und kalt werden lassen.
    6. Den erkalteten Kuchen und Stücke schneiden. Schokoglasur verflüssigen und Küchlein mit der flüssigen Schokolade und den Kürbisstückchen garnieren. Sie können auch Puderzucker oder eine Mischung aus Puderzucker und Cappucchinopulver verwenden.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Auf meinem Blog ansehen

    Food - bitte - mit - ohne

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen