Herxheimer Rehschnitzel

    Herxheimer Rehschnitzel

    2mal gespeichert
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wie der Dippehas stammt dieses Gericht aus dem Rheingau, einem Weinbaugebiet, in dem es reichlich Wild und Wildgeflügel gibt. Zum Rehschnitzel passen Bandnudeln.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 8 Rehschnitzel, je 250 g
    • 50 g durchwachsener Speck
    • 100 g geräucherter fetter Speck
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprikapulver
    • 2 EL Mehl
    • 100 g Butter
    • 1 große Zwiebel
    • 150 ml Rotwein
    • 3 EL Wildfond
    • 2 EL Semmelbrösel
    • Cayennepfeffer
    • 150 g kleine Pfifferlinge
    • 1 Bund Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Die Schnitzel waschen, trocknen und klopfen. Zwei Drittel von beiden Specksorten in dünne Scheiben schneiden. Dann der Länge nach in Streifen schneiden und mit einer Spicknadel durch die Schnitzel ziehen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Im Mehl wenden.
    2. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin bei starker Hitze von beiden Seiten braten, bis sie braun sind. Sie sollten innen noch etwas rosa sein, weil sie sonst zu zäh werden. Auf eine angewärmte Platte legen und warm stellen. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Zum Bratfett geben und braun braten.
    3. Den Wein und den Fond zugießen. Einkochen lassen und die Semmelbrösel zufügen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
    4. Die Pfifferlinge putzen und waschen. Den restlichen Speck in kleine Würfel schneiden. Beides in die Sauce geben, erhitzen und über die Schnitzel gießen. Die Petersilie waschen, trockentupfen, fein hacken und über die Schnitzel streuen.

    Pfifferlinge putzen

    Wie man frische Pfifferlinge putzt, können Sie in der Allrecipes Kochschule Pfifferlinge putzen nachlesen.

    Petersilie säen und pflanzen

    Wie Sie Petersilie säen und pflanzen, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen