Baked Beans

    (1096)

    Baked Beans kann man selbst im Ofen machen. Für das Einweichen der Bohnen und das Garen muss man entsprechend Zeit einrechnen, aber die Zubereitung selbst ist wenig Aufwand.


    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 400 g getrocknete weiße Bohnen
    • 225 g Frühstücksspeck (Bacon)
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 3 EL Zuckerrübensirup
    • 1 TL Salz, mehr nach Geschmack
    • 1/4 TL Pfeffer
    • 1/4 TL Senfpulver
    • 120 ml Ketchup
    • 1 EL Worcestershiresoße
    • 4 EL brauner Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 4Stunden  ›  Ruhezeit: 4Stunden30Minuten  ›  Fertig in:9Stunden 

    1. Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen im Einweichwasser weich kochen, ca. 1 bis 2 Stunden. Abgießen und Kochwasser auffangen.
    2. Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    3. Bohnen in eine Auflaufform geben und mit Zwiebel und Speck schichten.
    4. In einem kleinen Topf Zuckerrübensirup, Salz, Pfeffer, Senf, Ketchup, Worcestershiresoße und Zucker mischen. Zum Kochen bringen und auf die Bohnen gießen. Gerade so viel vom Kochwasser der Bohnen dazugeben, dass alles bedeckt ist. Mit einem Deckel oder mit Alufolie abdecken.
    5. 3 bis 4 Stunden im vorgeheizten Ofen garen, bis die Bohnen sehr weich sind. Nach 1,5 bis 2 Stunden den Deckel abnehmen und nach Bedarf mehr Kochflüssigkeit dazugeben, damit die Bohnen nicht trocken werden.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1096)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen