Rehrücken Baden-Badener Art

    Rehrücken Baden-Badener Art

    3mal gespeichert
    1Stunde30Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Zu diesem Gericht passen selbst gemachte Spätzle und als weitere Beilagen Esskastanien, Pfifferlinge und gedünstete kernlose Weintrauben.

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 1 Rehrücken (etwa 2 kg)
    • 8 Wacholderbeeren
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • Paprikapulver
    • 100 g geräucherter Speck
    • 50 g Butterschmalz
    • 750 g saure Sahne
    • 6–8 Williamsbirnen
    • Saft von ½ Zitrone
    • Zimt
    • 125 g Preiselbeeren
    • 125 g Johannisbeergelee
    • 2 EL Cognac

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Backofen auf 220 C / Gasherd Stufe 4-5 vorheizen.
    2. Den Rehrücken waschen und am Mittelknochen entlang auf beiden Seiten bis zur Hälfte einschneiden. Die Wacholderbeeren zerdrücken. Das Fleisch mit Wacholderbeeren, Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Die Hälfte des Specks in dünne Scheiben schneiden Das Fleisch damit belegen.
    3. Das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch in einer Pfanne anbraten. In eine Bratenpfanne legen und im Backofen 15 Minuten braten, während der nächsten 30 Minuten mehrmals mit Bratenfett begießen. Dann die saure Sahne zugießen und 15 Minuten garen.
    4. Inzwischen die Birnen waschen, schälen, halbieren und vom Kerngehäuse befreien. Die Schnittfläche der Birnen mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Zimt bestreuen. In wenig Wasser halbweich dünsten, dann herausnehmen und jeweils in die Mitte die Preiselbeeren füllen.
    5. Fleisch aus der Sauce nehmen und warm stellen. Gelee und Cognac unter die Sauce mischen, durch ein Sieb streichen und servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    1

    War sehr einfach nachzukochen. Das Fleisch war wunderbar weich und saftig. - 29 Aug 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen