Kichererbsen und Süßkartoffeln in Kokosmilch

    Kichererbsen und Süßkartoffeln in Kokosmilch

    Rezeptbild: Kichererbsen und Süßkartoffeln in Kokosmilch
    1

    Kichererbsen und Süßkartoffeln in Kokosmilch

    (1)
    1Stunde15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kichererbsen und Grünkohl werden in einer scharfen Kokosmilchsoße gekocht und dann über gerösteten Süßkartoffeln serviert - ein scharfes vegetarisches Hauptgericht mit viel Geschmack. Wenn man will kann man auch noch Feta darüber streuen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 große Süßkartoffeln, der Länge nach halbiert
    • 3 TL Pflanzenöl
    • eine Prise Salz
    • eine kleine Zwiebel, gewürfelt
    • 120 g Dosentomaten, abgetropft
    • 4 große Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 EL rote Currypaste (weniger nach Geschmack, je nach Schärfegrad der Paste)
    • 1 EL geriebener Ingwer
    • Saft und Schale von 1 unbehandelten Zitrone
    • 1 Dose Kichererbsen, abgespült und abgetropft
    • 1 Dose Kokosmilch
    • 1 TL Salz oder nach Geschmack
    • 500 g Grünkohl, klein geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Süßkartoffeln mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech legen und mit 1 TL Öl und etwas Salz bedecken. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten garen, dabei nach der Hälfte der Zeit umdrehen.
    3. Die restlichen 2 TL Öl in einem schweren Topf bei mittlerer-hoher Hitze heiß werden lassen, Zwiebel zugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten leicht braun anbraten. Tomaten, Knoblauch, Currypaste, Ingwer und Zitronenschale zugeben und unter häufigem Rühren 3 Minuten garen, bis alles anfängt zu duften.
    4. Kichererbsen in den Topf geben und Hitze erhöhen. Kichererbsen garen bis sie goldgelb sind und gut mit der Zwiebelmischung vermischt sind. Zitronensaft, Kokosmilch und 1 TL Salz zugeben und alles zum köcheln bringen. Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten köcheln. Dann Grünkphl unterrühren, immer eine Handvoll nach der anderen, und ca. 5 Minuten garen, bis der Grünkohl zusammengefallen ist.
    5. Kichererbsenmischung über den ofengegarten Süßkartoffeln servieren.

    Hinweis

    Man kann auch frische Tomaten oder sonnengetrocknete Tomaten anstelle der Dosentomaten verwenden.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Wie kocht man Süßkartoffeln?

    Hier finden Sie alles Wichtige über Süßkartoffeln zubereiten und kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen