Scharfes Kürbis-Hummus

    (35)
    2 Stunden 15 Min.

    Eine bunte Variante von Kürbis für den Herbst: Hummus mit Kürbispüree.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 2 EL Zitronensaft
    • 2 TL Tahini
    • 3 Knoblauchzehen
    • 3/4 TL Salz
    • 1 Dose (420 g Abtropfgewicht) Kicherbsen, abgetropft
    • 2 TL Olivenöl
    • 400 g Kürbispüree (siehe Fußnote)
    • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1/4 bis 1/2 TL Cayenne, nach gewünschter Schärfe
    • 4 EL geröstete Kürbiskerne
    • 1 Prise Paprikapulver

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Zitronensaft, Tahini, Knoblauch und Salz in der Küchenmaschine mit Schneidmesser glatt pürieren. Abgetropfte Kichererbsen und Olivenöl dazugeben und glatt pürieren. Kürbis, Kreuzkümmel und Cayenne dazugeben und Maschine laufen lassen, bis alles gut vermischt ist. Hummus in einen Behälter mit gut schließendem Deckel geben und mindestens 2 Stunden kühl stellen.
    2. Kürbiskerne unterheben und mit Paprika bestreut servieren.

    Kürbispüree

    Kürbispüree kann man leicht selbst machen. Rezepte für Kürbispüree gibt es hier.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (35)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen