Holländisches Kartoffelpüree

    • < />

    Holländisches Kartoffelpüree

    Holländisches Kartoffelpüree

    (2)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kartoffeln sind in Holland genauso beliebt wie bei uns und ich hab dieses Kartoffelpüreerezept (stamppot boerenkool) von einem holländischen Freund. Köstlich mit dem Speck und dem Grünkohl!

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1,5 kg Kartoffeln (ca. 12 mittelgroße Kartoffeln)
    • 350 g Speck (ca. 12 Scheiben
    • 200 g gefrorener Grünkohl oder Spinat, klein geschnittten
    • 2 EL Essig
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Kartoffeln schälen und vierteln und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen.
    2. In der Zwischenzeit Speck in einer Pfanne auslassen und auf Küchenkrepp entfetten. Man kann den Speck auch im Backofen bei 200 C 20 Minuten braten. Nach dem Braten den Speck klein geschneiden.
    3. Grünkohl oder Spinat in der Mikrowelle 3 Minuten auftauen. Pder in einem Topf auf dem Pfen auftauen. Dann Spinat oder Grühkohl abtropfen und gut ausdrücken. Das Gemüse muss nicht ganz durchgekocht sein. Wenn es schnell gehen muss vermisch ich den gefrorenen Grünkohl bzw. Spinat mit den gekochten Kartoffeln, das kühlt die Kartoffeln allerdings etwas ab.
    4. Kartoffeln mit einer Gabel zerdrücken, dann Grünkohl oder Spinat, 2 EL Essig, Salz und Pfeffer untermischen. Mit dem Salz aufpassen, denn der Speck ist bereits sehr salzig. Sofort servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen