Räucherlachs Verrine mit Avocado

    (1)

    Ein edler und dennoch einfacher Appetithappen für besondere Anlässe: Räucherlachs, Avocado, Kräcker und eine Mischung aus Kräuterfrischkäse und Quark werden in kleinen Gläsern geschichtet.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g Räucherlachs
    • 1 Zitrone und zusätzlich etwas Zitronensaft
    • 1 Zweig Koriandergrün
    • 170 g Kräuterfrischkäse (Boursin®)
    • 150 g Quark
    • 1 reife Avocado
    • 50 g Salzkräcker
    • Piment d'Espelette, ersatzweise Chilipulver

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Lachs würfeln. Zitrone halbieren und auspressen. Den Lachs mit der Hälfte vom Saft beträufeln. Koriander hacken, zum Lachs geben und kühl stellen. In einer Schüssel Kräuterfrischkäse und Quark verrühren. Die restlichen Zitronensaft untermischen.
    2. Avocado halbieren und entsteinen. Fein würfeln und mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht schwarz wird. Kräcker zerstoßen und in kleinen Gläsern verteilen. Darauf die Käse-Quarkmischung, den Lachs und die Avocado schichten.
    3. Mit einer Schicht Käse-Quarkmischung abschließen und mit Piment d'Espelette bestäuben. Gut gekühlt servieren.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen