Rosenkohl überbacken mit Parmesan und Bröseln

    Rosenkohl wird erst kurz vorgekocht und dann im Backofen mit Zwiebackbröseln und Parmesan überbacken.

    gowido1368

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Rosenkohl
    • Salz
    • 1 Ei, verquirlt
    • 3 Stück Zwieback, gerieben
    • 100 g Parmesan, gerieben
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 50 g Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Rosenkohl putzen und in einem Topf mit kochendem Salzwasser 10 Minuten kochen. Abtropfen lassen.
    2. Backofen auf 220 C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Backform mit Butter einfetten.
    3. Ei in einer Schüssel verquirlen und Rosenkohl darin wenden. Zwieback, Parmesan und Pfeffer vermischen und über dem Rosenkohl verteilen. Dann alles gut vermischen und in die Form füllen.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten überbacken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen