Kirschwein

    Kirschwein

    1Speichern
    15Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn Sie in der Kirschensaison frische Sauerkirschen bekommen, greifen Sie zu und machen Sie Ihren eigenen Kirschwein.

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 2 ½ kg Sauerkirschen
    • 2 l Wasser
    • 2 kg Zucker
    • Reinzuchthefe nach Belieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Die Kirschen waschen, in eine Schüssel geben und mit den Kernen zerquetschen.
    2. Das Wasser und den Zu- cker zufügen. Nach Belieben Reinzuchthefe zugeben.
    3. In ein Gärgefäß, z. B. eine große Glasflasche, füllen und 2 Tage gären lassen. Durch ein Sieb pressen.
    4. Den Saft wieder in das Gärgefäß füllen, mit einem Gärspund verschließen und bei etwa 20°C gären. Weinflaschen spülen, mit kochendem Wasser übergießen.
    5. Wenn der Wein klar ist, wird der Schaum abgeschöpft und der Wein in die Flaschen gefüllt. Kühl aufbewahren.

    Tipp:

    Die Reinzuchthefe ist nicht unbedingt notwendig, verhindert jedoch häufig eine Fehlgärung.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen