Spaghetti bolognese vegan und glutenfrei

    Diese vegane und glutenfreie low carb Variante von Spaghetti bolognese wird mit Spaghettikürbis und veganem Hackfleisch gemacht.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1,2 kg Spaghettikürbis (für ca. 800 g Kürbisfleisch)
    • 1 EL Olivenöl
    • 100 g gehackte Zwiebel
    • 240 g veganes Hackfleisch
    • 2 EL Erdnussbutter oder Mandelbutter
    • 1 EL getrockneter Oregano
    • 1/4 TL Kurkuma
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 1/2 TL edelsüßer Paprika
    • 1/2 TL getrockneter Thymian
    • 1/2 TL Tomatenmark
    • 400 ml Tomatensoße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Spaghettikürbis waschen, halbieren und Samen entfernen. An mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen. Ca. 10 Minuten in der Mikrowelle garen, bis sich der Kürbis leicht einstechen lässt.
    2. In der Zwischenzeit einem Topf das Öl bei mittlerer Flamme erhitzen. Zwiebel 3 bis 4 Minuten glasig anbraten.
    3. Alle anderen Zutaten dazugeben und gut vermischen.
    4. Einige Minuten köcheln. Das Kürbisfleisch mit einer Gabel aus dem Kürbis lösen.
    5. Kürbis-Spaghetti eventuell der Mikrowelle erhitzen und mit der Soße servieren.

    Einfrieren

    Dieses Gericht lässt sich einfrieren.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen