Linzer Plätzchen mit Maismehl und Cranberries

    Linzer Plätzchen mit Maismehl und Cranberries

    Rezeptbild: Linzer Plätzchen mit Maismehl und Cranberries
    7

    Linzer Plätzchen mit Maismehl und Cranberries

    (16)
    1Stunde25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist eine amerikanische Variante der berühmten gefüllten Plätzchen. Anstelle von Marmelade werden sie mit frisch eingekochten Cranberries bestrichen.

    Zutaten
    Portionen: 42 

    • 170 g Butter, Zimmertemperatur
    • 150 g Zucker
    • 1 Ei
    • 200 g Mehl
    • 60 g Mausmehl
    • 1 TL Backpulver
    • eine gute Prise Salz
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • Für die Füllung
    • 170 g frische Cranberries, fein gehackt
    • 75 g brauner Zucker
    • 80 ml Wasser
    • 20 g Butter
    • 1 1/2 EL Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. 170 g Butter und Yucker mit dem Handrührgerät in einer Schüssel schaumig schlagen. Dann das Ei unterrühren, bis alles gut vermischen ist.
    2. Mehl, Maismehl, Backpulver und Salz in einer zweiten Schüssel vermischen. Nach und nach die Mehlmischung zur Buttermischung geben und untermischen. Dann den Vanilleextrakt unterrühren. Teig zu einer Kugel formen, etwas flach drücken, abdecken und mindestens 1 Stunde im Kühschrank kalt stellen, bis der Teig fest wird.
    3. Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen und Backbleche leicht einfetten.
    4. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und rund ausstechen. Mit einem kleineren Ausstecher bei der Hälfte der Plätzchen ein Loch oder eine andere Form aus der Mitte ausstechen und Plätzchen mit etwas Abstand auf die Backbleche legen.
    5. Im vorgeheizten Backofen 10 -12 Minuten backen, bis die Plätzchen an den Rändern leicht gebräunt sind, Dann auf ein Kuchengitter legen und komplett auskühlen lassen.
    6. Cranberries, braunen Zucker und Wasser in einem kleinen Topf bei mittelhoher Hitze heiß werden lassen und ca. 10 Minuten köcheln, bis die Cranberries weich sind. Dann Butter und Zitronensaft unterrühren und vom Herd nehmen. Abkühlen lassen.
    7. Etwas von der Cranberrymasse auf die Plätzchen ohne Loch streichen und ein Plätzchen mit Loch darauf setzen. So alle Plätzchen zusammensetzen.

    Cranberries:

    In der Allrecipes Kochschule steht das wichtigste über Cranberries.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (16)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen