Pfannkuchen gefüllt mit Heidelbeeren und Frischkäse

    3 Stunden 15 Min.

    Am besten macht man die Füllung ein paar Stunden vorher, damit sie im Kühlschrank fest werden kann, sonst läuft sie aus den Pfannkuchen raus (schmecken tun sie aber trotzdem :-) :-)

    gowido1368

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 Pfannkuchen

    • Füllung
    • 300 g Heidelbeeren (TK oder frische)
    • 1 gehäufter EL Stärke
    • Zucker nach Geschmack
    • 4 EL Frischkäse, weich (muss Zimmertemperatur haben)
    • Pfannkuchenteig
    • 2 große Eier
    • 125 g Mehl
    • 180 ml Milch
    • 60 ml Mineralwasser
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Zucker
    • Butter für die Pfanne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:3Stunden15Minuten 

    1. Heidelbeeren in einem Topf mit 2 EL Wasser zum Kochen bringen. Stärke mit 1 EL Wasser verrühren und mit dem Schneebesen einrühren. Unter Rühren kochen, bis es andickt, mit Zucker abschmecken. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank stellen (die Füllung wird dann fester).
    2. Alle Zutaten für die Pfannkuchen außer der Butter glatt verrühren.
    3. Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und aus dem Teig 4 große Pfannkuchen backen. Fertige Pfannkuchen auf einen großen Teller legen und sofort eine Schüssel drüberstellen, damit die Pfannkuchen schön weich bleiben, dann lassen sie sich besser aufrollen.
    4. Auf einen Pfannkuchen in die Mitte ein Viertel der Füllung geben, dazu 1 EL Frischkäse. Ränder oben und unten überklappen und fest aufrollen.

    Tipp:

    Die Pfannkuchen schmecken auch kalt!

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen