Thunfischsalat ohne Mayonnaise

    Thunfischsalat ohne Mayonnaise

    (0)
    1Speichern
    1Stunde10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Thunfischsalat wird ja oft mit Mayo gemacht, ich finde es wird auch sehr lecker ohne!

    emily Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 5 Cornichons
    • 3 EL Walnusskerne
    • 1 EL grober Senf
    • 2 EL getrocknete Tomaten in Lake, abgetropft
    • 1 Dose (195 g) Thunfisch
    • 2 EL Olivenöl extra vergine, mehr nach Bedarf
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Ziehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Cornichons fein würfeln. Walnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Abkühlen lassen. Getrocknete Tomaten mit dem Öl fein hacken.
    2. Cornichons in einer Schüssel mit Walnüssen, Senf, Tomaten, abgetropftem Thunfisch mischen. Olivenöl, Salz und Pfeffer dazu und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und wenn es trocken erscheint, noch etwas mehr Olivenöl oder Öl von den sonnengetrockneten Tomaten dazugeben. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
    3. Schmeckt gut zu Kräckern oder in einem Sandwich.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen