Zitronenkuchen mit Limoncello

    (94)

    Dieser Zitronenkuchen ist besonders saftig, denn er wird nach dem Backen mit Limoncello-Sirup getränkt.


    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Butter oder Öl für die Form
    • 250 g Naturjoghurt
    • 2 Eier
    • 75 ml Rapsöl
    • 2 EL Zitronensaft
    • 2 EL Zitronenschale
    • 200 g Zucker
    • 60 ml Limoncello
    • 250 g Mehl
    • 1,5 TL Backpulver
    • 1/2 TL Backnatron
    • 1 Prise Salz
    • 100 g Puderzucker
    • 3 EL Limoncello (Zitronenlikör)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Ofen auf 175 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Kuchenform von 20 cm Durchmesser einfetten.
    2. Joghurt, Eier, Öl, Zitronensaft, Zitronenschale, Zucker und 60 ml Limoncello in einer großen Schüssel verrühren. In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Backnatron und Salz mischen. Die trockenen Zutaten vorsichtig mit den nassen vermischen, nicht zu lange mischen, sonst wird der Kuchen zu fest. In die Form füllen.
    3. Ca. 35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens sauber bleibt. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
    4. Puderzucker und 3 EL Limoncello in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Den Kuchen überall mit einer Gabel oder mit einem Zahnstocher einstechen. Mit dem Sirup beträufeln und mit einem Löffel verteilen. Einziehen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (94)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen