Pilzeintopf auf Polenta

    Pilzeintopf auf Polenta

    (0)
    Rezept speichern
    1Stunde25Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ein leckerer veganer Eintopf bei dem sowohl getrocknete (am besten Steinpilze) als auch frische Pilze verwendet werden.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 15 g getrocknete Pilze, z.B. Steinpilze
    • 250 ml heißes Wasser oder nach Bedarf
    • 2 EL Olivenöl extra vergine
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 EL frische Thymianblätter
    • eine Prise Nelkenpulver
    • 1 kg gemischte frische Pilze, klein geschnitten
    • Salz und Pfeffer
    • 700 g Tomaten, geschält, Kerne entfernt und gewürfelt
    • 1 l Gemüsebrühe oder nach Bedarf
    • 225 g Instant-Polenta
    • 4 TL frisch gehackte Petersilie oder nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Getrocknete Pilze in eine kleine Schüssel geben, soviel heißes Wasser angießen, dass die Pilze bedeckt sind und 20 Minuten ziehen lassen. Pilze abgießen und Einweichwasser auffangen.
    2. Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und Zwiebel darin 5 Minuten glasig anbraten. Hitze auf mittel reduzieren und Knoblauch, Thymian und Nelkenpulver 2 Minuten unter Rühren mitbraten. Die frischen Pilze und die getrockneten Pilze zugeben und alles ca. 10 Minuten garen, bis die Pilze weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Tomaten und Pilzeinweichwasser zugeben und bei niedriger Hitze 20 Minuten simmern, bis der Eintopf eingedickt ist.
    4. Gemüsebrühe zum Kochen bringen und Polenta unterrühren. Polenta unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten garen, bis die Polenta eingedickt ist (Packungsanweisung beachten). Polenta auf 4 Suppenteller verteilen und den Pilzeintopf darauf geben. Mit Petersilie bestreuen.

    Hinweis

    Man kann die Polenta auch noch mit einer kleinen Handvoll frischen Kräutern nach dem Kochen verfeinern.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen