Vegan Gefüllte Portobello-Pilze mit roten Zwiebeln und Datteln

    (2)

    Die gefüllten Portobellos sind ein super veganes Hauptgericht zu Salat, aber man kann sie auch als Vorspeise servieren. Ich liebe dieses Gericht.

    jogili

    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 Portobello-Hüte (braune Riesenchampignons)
    • Olivenöl
    • 1 große rote Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 3 Datteln, entsteint und gewürfelt
    • 1 TL frischer Rosmarin, klein gehackt
    • Ahornsirup
    • Balsamico
    • Meersalz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine kleine Auflaufform einfetten. Portobellopilze oben und unten mit Olivenöl einfetten und in die Auflaufform legen.
    2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin ca. 5 Minuten glasig anbraten. Knoblauch zugeben und 30 Sekunden mit anbraten. Dann Datteln und Rosmarin zugeben und alles ein paar Minuten weich garen.
    3. Mit etwas Ahornsirup und Balsamico ablöschen und karamellisieren lassen. Mit Salz abschmecken Füllung auf den Pilzen verteilen.
    4. Im voergeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten backen, bis die Pilze weich sind.

    Portobello Pilze

    Portobello Pilze sind braune Riesenchampignons.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    körnermamsell
    Besprochen von:
    2

    Sehr lecker  -  02 Nov 2016

    Melanie
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker, ich hatte gestern Vegetarier zum Essen eingeladen und hab die gefüllten Portobellos als Vorspeise serviert. Hat uns allen sehr gut geschmeckt  -  22 Dez 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen