Flammkuchen mit Lauch und Walnüssen

    Flammkuchen mit Lauch und Walnüssen

    (0)
    1Speichern
    1Stunde10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Der Flammkuchen mit Lauch, Walnüssen und Birnen ist einfach nur lecker und passend zur Jahreszeit. Muss man probiert haben.

    ortmannnicole888 Thüringen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Dinkelvollkornmehl
    • 10 g Salz
    • 5 EL Raps oder Olivenöl
    • 20 g Frischhefe ( ca. ein halber Würfel )
    • 300 ml Wasser
    • 3 Stangen Lauch
    • 1 TL Zucker
    • 300 ml Pflanzensahne
    • 1 TL Essig
    • 2 mittelgroße Birnen, geviertelt, Kerngehäuse entfernt und in feine Scheiben geschnitten
    • 6 EL Walnusskerne, gehackt
    • Etwas Salz und Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Das Dinkelvollkornmehl mit 10 g Salz und 2 EL Öl vermischen. Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen. Das Hefewasser zum Mehl hinzufügen und den Teig ca. 5 min kneten. Dann ca 30 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig zu 5 kleinen Kugeln formen und diese jeweils zu einer Größe von ca 26 cm ausrollen.
    2. Den Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. In einer großen Pfanne 3 EL Öl erhitzen und den Lauch mit 1 TL Zucker ca.5 Minuten andünsten. Von der Platte nehmen und die Sahne mit dem Lauch vermischen. Den Essig zufügen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
    3. Lauchmasse auf dem Teig verteilen und mit Birnen und Walnusskernen belegen.
    4. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C 15 bis 20 Minuten backen.

    Andere Ideen

    Wenn man möchte, kann man pro Flammkuchen 1 EL Mandelmus mit etwas Wasser, Hefeflocken und 1 Prise Salz vermischen und Kleckse davon auf den Flammkuchen geben.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen