Blumenkohlsuppe mit Hackfleischklößchen

    Blumenkohlsuppe mit Hackfleischklößchen

    (1)
    1Speichern
    40Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine sättigende Blumenkohlsuppe mit kleinen Hackfleischklößchen. Wer’s lieber vegetarisch mag, lässt diese weg.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Blumenkohl (500 g)
    • 1 Möhre
    • 1 Sellerieblatt
    • etwa 1 l Gemüsebrühe
    • 1 Zwiebel
    • 100 g Rinderhackfleisch
    • 1000 g Schweinehackfleisch
    • 1 Eigelb
    • 2 EL Semmelbrösel
    • Salz
    • weißer Pfeffer aus der Mühle
    • 1/2 Bund Petersilie
    • 50 g kalte Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Die Möhre schälen und waschen. Das Sellerieblatt waschen.
    2. Blumenkohl, Möhre und Sellerieblatt in einen Topf geben und so viel Gemüsebrühe zugießen, bis das Gemüse bedeckt ist. Aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze 15–20 Minuten weich kochen.
    3. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Das Hackfleisch, die Zwiebel, das Eigelb, die Semmelbrösel, Salz und Pfeffer gut vermischen. Kleine Klößchen formen, in die Suppe geben und bei schwacher Hitze 10 Minuten ziehen lassen.
    4. Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Die Suppe von der Kochstelle nehmen. Die Butter unter die Suppe rühren und die Petersilie darüber streuen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Blumenkohlsuppe kann ja leicht etwas fad schmecken, aber mit den Hackfleischbällchen drin ist sie sehr schmackhaft!  -  12 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen