Kartoffel-Spinatsuppe mit Curry

    (1)

    Die Suppe hat eine knallgrüne Farbe und wird mit Kreuzkümmel, Kurkuma und Curry gewürzt. Schmeckt groß und klein.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 EL Olivenöl
    • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Lorbeerblatt
    • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 TL Currypulver
    • 1 TL gemahlener Kurkuma
    • 1/4 TL Korianderpulver
    • 6 Kartoffeln, geschält und in klein gewürfelt
    • 1 l Hühnerbrühe
    • 700 ml Wasser
    • 250 g stückige Tomaten mit Flüssigkeit
    • 2 TL Kräutersalz
    • 280 g gehackter gefrorener Spinat

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 36Minuten  ›  Fertig in:51Minuten 

    1. Olivenöl in einem großen Topf bei mittelhoher Hitze heiß werden lassen. Zwiebel und Lorbeerblatt zugeben und Zwiebel 5 Minuten glasig anbraten. Kreuzkümmel, Curry, Kurkuma und Koriander hinzugeben und unter Rühren 1-2 Minuten anbraten. Kartoffeln, Hühnerbrühe, Wasser, Tomaten und Kräutersalz zugeben und alles zum kochen bringen.
    2. Hitze reduzieren und ca. 15 Minuten simmern, bis die Kartoffeln weich sind. Spinat zugeben und gut unterrühren. Kartoffeln zerdrücken, um die Suppe einzudicken. Weitere 10 Minuten kochen, bis die Kartoffeln weich sind.

    Vegetarisch machen

    Wer eine vegetarische Suppe bevorzugt, einfach Gemüsebrühe anstelle von Hühnerbrühe verwenden.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen