Folienkartoffeln

    Folienkartoffeln

    8mal gespeichert
    1Stunde5Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Große Kartoffeln werden in Alufolie gewickelt und im heißen Ofen gebacken - servieren Sie die "Bakers" wie sie in England genannt werden klassisch mit Kräuterquark, edel mit saurer Sahne und Lachs oder Keta-Kaviar oder raffiniert mit Butter und Münsterkäse.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 8 große mehligkochende Kartoffeln
    • 2 EL Sonnenblumenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Den Backofen auf 200 °C (Gas 3–4; Umluft 180 °C) vorheizen. Die Kartoffeln unter fließend kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier sorgfältig trocken reiben.
    2. Acht große Stücke Alufolie mit etwas Öl bepinseln und die Kartoffeln locker darin einwickeln. Dann die Kartoffeln auf ein Backblech legen. Im heißen Ofen etwa 1 Stunde backen. Anschließend herausnehmen.
    3. Die Alufolie öffnen und die Kartoffeln mit einem spitzen Messer oben kreuzweise einritzen. Das Kartoffelfleisch mithilfe von zwei Gabeln oder mit Daumen und Zeigefinger leicht herausdrücken. Dazu passt selbstgemachter Kräuterquark.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Kalle
    Besprochen von:
    0

    Es lebe die Kartoffel? Das war das erste Mal, dass ich Kartoffeln gebacken habe. Meine Mutter wäre stolz auf mich - 03 Mrz 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen