Selbstgemachtes Holländisches Spekulatiusgewürz (Speculaaskruiden)

    (2)
    10 Min.

    Spekulatiusgewürz (auch Koekkruiden genannt) bestehend aus Zimt, Muskat, Nelken, weißer Pfeffer, Anis und Ingwer wird in vielen holländischen Backrezepten verwendet, vorallem für Spekulatius (Speculaas) und Peffernüsse (Pepernoten).


    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 33 g Spekulatiusgewürz

    • 15 g Zimt
    • 5 g Muskat
    • 5 g Nelkenpulver
    • 2 g weißer Pfeffer
    • 3 g Anispulver
    • 3 g Ingwerpulver

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Alle Zutaten vermischen und in einem luftdichten Gefäß aufbewahren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    kochmuse
    Besprochen von:
    0

    Ich hab dieses Jahr Spekulatius für meine Kollegen gebacken und werde jedem noch ein kleines Tütchen selbstgemischtes Speculaaskruiden dazu schenken. Danke für das Rezept!  -  01 Dez 2016

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen