Weihnachtsbaum aus Keksen

    (2)

    Der Keks-Weihnachtsbaum ist einfach zu machen und man kann jedes Rezept für Ausstechplätzchen verwenden. Man braucht nur sternförmige Plätzchenausstecher in verschiedenen Größen. Ist eine tolle Deko für den Weihnachtstisch oder auch den Esstisch am Heiligabend.


    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 20 galletitas

    • Für den Teig
    • 200 g Mehl
    • 100 g Stärkemehl
    • 150 g Butter, gewürfelt
    • 70 g Zucker
    • 1 Ei
    • Zum Verzieren
    • 1-2 Tassen Royal Icing (siehe Fußnote) in weiß oder grün
    • Puderzucker zum Bestäuben und Ausrollen
    • Zuckerperlen, Liebesperlen oder anderen Gebäckschmuck
    • 15 g gelben Fondant oder einen Zuckerstern

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Gelben Fondant auf etwas Puderzucker ausrollen und einen kleinen Stern ausstechen. Man kann ihn auch von Hand formen. Auf Backpapier trocknen lassen.
    2. Mehl, Stärkemehl, Butter und Zucker in der Küchenmaschine zu Krümeln verarbeiten.
    3. Ei zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Abgedeckt 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
    4. Backofen auf 180 C Ober- und Unterhitze vorheizten und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    5. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dünn ausrollen und verschieden große Sterne ausstechen (Die Höhe des Baumes hängt von der Anzahl der Sterne ab, also mindestens 7-8 Sterne).
    6. Sterne auf das vorbereitete Backblech legen und 8-10 Minuten backen, bis die Plätzchen leicht gebräunt sind. Vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.
    7. Royal Icing nach Rezept zubereiten und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
    8. Den größten Stern auf einen Teller legen und etwas Royal Icing in die Mitte spritzen. Den nächstkleineren Stern darauf legen und die Zacken so drehen, dass sie zwischen die Zacken des unteren Sterns herausragen. So alle Sterne der Reihe nach aufkleben, der kleinste ist ganz oben.
    9. Den Weihnachtsbaum mit Zuckerperlen und Royal Icing verzieren und den Fondantstern an die Spitze kleben. mit Puderzucker bestäuben, damit es wie Schnee aussieht.

    Royal Icing

    Royal Icing ist ein besonders stark klebender Zuckerguss, der mit Eiweiß gemacht wird. Hier ist ein Rezept für Royal Icing. Normaler Zuckerguss hält nicht so gut.

    Plätzchen zum Ausstechen

    Hier ist ein einfaches Rezept für Plätzchen zum Ausstechen .

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    globecooker
    Besprochen von:
    2

    Wurde allerliebst! Ich hab den Plätzchenteig zum Ausstechen von hier verwendet, weil wir gerade Butterplätzchen gebacken haben.  -  03 Dez 2016

    muschel
    Besprochen von:
    0

    toller Tischschmuck!  -  26 Dez 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen