Krautwickel

    Krautwickel

    7mal gespeichert
    1Stunde30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wer dieses Gericht als „Arme-Leute-Variante“ der Rinderrouladen ansieht, sollte sich von den feinen Zutaten und einem Testessen eines Besseren belehren lassen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Brötchen
    • 1 kleine Zwiebel
    • 400 g Rinderhackfleisch
    • 350 g Schweinehackfleisch
    • Salz
    • Pfeffer
    • geriebene Muskatnuss
    • 1 Ei
    • 1 Kopf Weißkohl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kümmel
    • 200 g Wurzelwerk
    • 3 EL Schweineschmalz
    • 4 Scheiben geräucherter magerer Speck
    • 1 EL Mehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:35Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Für die Füllung das Brötchen in lauwarmem Wasser 20 Minuten einweichen, dann ausdrücken. Inzwischen die Zwiebel abziehen und fein hacken. Das ganze Hackfleisch sowie Brötchen, Zwiebel, Salz, Pfeffer, Muskat und Ei gut vermischen.
    2. Backofen auf 190 C / Gasherd Stufe 3 vorheizen.
    3. Den Kohl vom Strunk befreien. Die großen Blätter ablösen. Salzwasser aufkochen und die Blätter darin ziehen lassen, dann mit Wasser abspülen und abtropfen lassen.
    4. Die Blätter und die Füllung in 4 Portionen aufteilen. Die Blätter pro Portion überlappend auslegen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel bestreuen. Die Füllung darauf legen. Die Blätter zusammenrollen und mit Küchengarn zubinden.
    5. Wurzelwerk waschen und klein schneiden. Schmalz in einem Topf erhitzen und das Wurzelwerk darin anbraten. Die Kohlrouladen dazugeben, den Speck darauf legen. Im Backofen 45 Minuten backen, dann herausnehmen. Das Mehl mit Wasser verrühren und den Bratensatz damit ablöschen. Die Sauce zu den Rouladen reichen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Omas Empfehlung

    Der beim Kochen entstehende Kohlgeruch ist nicht jedermanns Sache. Wenn man dem Kochwasser ein Stück Brot zugibt, wird der Geruch deutlich gemildert.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen