Panda Cupcakes

    Panda Cupcakes

    (1)
    3mal gespeichert
    50Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Meine Tochter hat sich Panda Cupcakes gewünscht und ich hab diese Cupcake Topper gemacht. Kann man schon am Abend vorher machen und dann einfach in einer Lage oder zwischen Lagen Backpapier in Tupperdose aufbewahren (Fondant nie im Kühlschrank lagern).

    westcoastgirl Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für die Cupcakes
    • 2 EL Backkakao
    • 1 EL Wasser
    • 200 g Zucker
    • 110 g Butter
    • 2 Eier
    • 2 TL Vanilleextrakt
    • 200 g Mehl
    • 1 3/4 TL Backpulver
    • 125 ml Milch
    • Für die Pandas
    • 250 g weißen Fondant
    • 100 g schwarzen Fondant
    • Zum Ankleben
    • Nutella, Zuckerguss oder Frosting (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 185 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
    2. Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren, dannEier einzeln zugeben und nach jeder Zugabe gut verrühren, gefolgt von Vanilleextrakt.
    3. Mehl und Backpulver mischen, sieben und im Wechsel mit der Milch unter den Teig rühren.
    4. Kakao mit Wasser zu einer Paste verrühren und unter den Teig rühren.
    5. Teig 3/4 hoch in die vorbereitete Muffinform füllen und im vorgeheiyten Backofen ca. 18-23 Minuten backen. Zahnstochertest machen. Mit einem Zahnstocher in die Mitte der Cupcakes stechen - wenn kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt, sind die Cupcakes fertig.
    6. 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen. Wenn die Cupcakes komplett erkaltet sind, mit Frosting nach Wahl verzieren.
    7. Weißen Fondant auf Puderzucker dünn ausrollen und mit einem runden Ausstecher oder einem Glas 23 Kreise ausstechen (etwas kleiner als die Cupcakes). Dann mit einem kleinen runden Ausstecher, z.B. einer Tülle, kleinere Kreise ausstechen und leicht oval formen für den Schnauzenbereich. Ebenfalls 24 sehr kleine Kreise formen.
    8. Schwarzen Fondant dünn ausrollen oder flach drücken. Für die Augen je 24 Kugeln in zweierlei Größen rollen. Die größeren Kugeln flach drücken und oval formen. Die kleinen Kugeln werden Pupillen und auf die kleinen weißen Kreise mit etwas Wasser aufgeklebt. Ebenfalls 12 kleine Dreieicke für die Nasen formen, 24 Ohren und ganz kleine dünne Rollen für die Münder. Alles mit einem leicht mir Wasser angefeuchteten Pinsel anfeuchten und die Gesichter zusammenkleben. Die Pandagesichter mit Nutella, Zuckerguss oder Frosting auf die abgekühlten Cupcakes ankleben und dann je 2 Ohren auf den Cupcakes ankleben.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Cupcakes backen und mit Frosting verzieren

    Tipps und Tricks mit Bildern zum Cupcake backen finden Sie hier. Unser Artikel mit einer genauen Anleitung für das Dekorieren von Cupcakes mit Frosting finden Sie hier.

    Frosting Rezepte

    Hier gibt es Rezepte für Frosting

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Sind total süß geworden die kleinen Pandas!  -  05 Jan 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen