Gebratene Pilze mit Salbei

    Am besten schmecken frische Waldpilze oder Steinpilze, aber man kann jede Sorte verwenden. Ich serviere sie auf Baguette als Vorspeise oder kleinen Snack.

    Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 300 g gemischte Waldpilze, in Scheiben geschnitten
    • 1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
    • 2 Stiele Salbei, Blätter in Streifen geschnitten
    • 2 EL Butter
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 Baguette, in Scheiben geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und Pilze, Zwiebel und Salbei darin anbraten, bis die Pilze weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Baguettescheiben anrichten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen