Weihnachtsessig

    (1)
    15 Min.

    Dieser Essig ist lecker zu winterlichen Blattsalaten, Rote Bete, zum Abschmecken von Rotkohl etc. Ich mag den Essig lieber nicht so süß, ich nehme erstmal nur 2 EL und schmecke dann ab.

    gartenfee

    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 flasche

    • 100 g gemischte Beeren, tiefgekühlt (Johannisbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Cranberries)
    • 100 ml trockener Rotwein
    • 150 ml Balsamico
    • 150 ml Rotweinessig
    • 1 EL Glühweingwürz und etwas Orangenschale oder 1 Glühwein-Teebeutel
    • 2 EL Rohrohrzucker, mehr nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Beeren, Rotwein, Balsamico, Rotweinessig und Zucker in einen Topf geben.
    2. Glühwein-Gewürze und Orangenschale dazugeben und langsam zum Kochen bringen. 1 bis 2 Minuten kochen, bis die Beeren weich sind. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    3. Durch ein feines Sieb abseihen, dabei Beeren nicht zerdrücken. In eine Flasche füllen und verkorken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    globecooker
    Besprochen von:
    0

    Superlecker! Gab es gestern zu Rucola.  -  09 Dez 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen