Paprika fermentieren

    Paprika fermentieren

    (0)
    Rezept speichern
    5Tage40Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Paprika fermentieren ist nicht schwer, man braucht nur wenige Zutaten und einige Tage Geduld.

    Zutaten
    Ergibt: 8 (500ml) jars

    • 3 l Wasser
    • 25 Pimentkörner
    • 3 TL Salz
    • 1,5k kg rote Gemüsepaprika, Samen entfernt und geviertelt
    • 10 Knoblauchzehen, geschält und halbiert
    • 1 TL Pfeffer
    • 8 Lorbeerblätter
    • 4 Zweige frischer Dill oder Fenchelgrün

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 5Tage  ›  Fertig in:5Tage40Minuten 

    1. Für die Lake Wasser, Pimentkörner und Salz zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    2. Paprika, Knoblauch, Pfefferkörner, Lorbeerblätter und Dill oder Fenchel auf sterilisierte Gläser verteilen. So viel Lake aufgießen, dass die Paprika und die anderen Zutaten komplett bedeckt sind.
    3. Einige Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen, bis sich Schaum oder kleine Bläschen bilden (das zeigt an, dass die Fermentierung begonnen hat), das kann je nach Zimmertemperatur unterschiedlich lange dauern. Gläser an einem kühlen, dunklen Ort bei ca. 10 C nochmals 2 bis 3 Tage fermentieren
    4. Anschließend im Kühlschrank lagern.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen