Omas Schokoladensterne

    1 Std. 40 Min.

    Meine Oma hat diese Schokoladensterne mit geriebener Zartbitterschokolade immer gebacken. Wenn man die Schokolade vorher im Kühlschrank lagert oder kurz einfriert, last sie sich leichter reiben.

    Kathrin75

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 Bleche (ca. 60 Kekse)

    • 125 g Mehl
    • 1/2 getrichener TL Backpulver
    • 100 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Ei
    • 125 g kalte Margarine, gewürfelt
    • 125 g geriebene Zartbitterschokolade
    • 125 g gemahlene Mandeln

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Mehl und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken und Zucker, Vanillezucker und Ei hineingeben. mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei vermengen. Die gewürfelte Margarine, geriebene Schokolade und Mandeln untermischen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Flach drücken, in eine Tupperdose mit Deckel geben und 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    2. Backofen auf 175 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
    3. Eine Arbeitsfläche und Nudelholz mit Mehl bestreuen und Teig darauf dünn ausrollen. Sterne ausstechen und auf das vorbereitete Backblech legen.
    4. Plätzchen im vorgeheizten Backofen ca. 8-10 Minuten backen.

    Plätzchen ausstechen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps fürs Plätzchen ausstechen

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen