Tiroler Plätzchen

    Tiroler Plätzchen

    (0)
    1Speichern
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich back die Tiroler Plätzchen jedes Jahr und mach sie immer in Rautenform, geb einen Klacks Zuckerguss in die Mitte und etwas Orangeat darauf.

    Zutaten
    Portionen: 25 

    • 225 g Mehl
    • 1 getrichener TL Backpulver
    • 125 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Ei
    • 1 Msp gemahlene Nelken
    • 1 Msp Zimt
    • 1235 g kalte Butter oder Margarine, gewürfelt
    • 125 g gemahlene Mandeln
    • 25 g Orangeat, fein gehackt und extra zum Bestreuen
    • 25 g Zitronat, fein gehackt
    • Zum Bestreichen
    • 1 Eigelb
    • etwas Dosenmilch
    • Für den Guss
    • 30 g Puerzucker
    • 1 TL Orangensaft oder Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Mehl und Backpulver mischen und auf eine saubere Oberfläche sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken und Zucker, Vanillezucker, Ei und Gewürze in die Vertiefung geben. Mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei vermengen.
    2. Kalte Butter oder Margarine, Mandeln, Orangeat und Zitrononat darüber verteilen und alles schnell zu einem glatten Teig verarbeiten. Wenn er zu klebrig ist, kurz kalt stellen.
    3. Backofen auf 175 C vorheizen und ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.
    4. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und 3 x 3 große Rauten ausradeln oder schneiden. Auf das vorbereitete Backblech legen. Eigelb mit Dosenmilch verquirlen und die Rauten damit bestreichen.
    5. Im vorgeheizten Backofen ca. 8-10 Minuten backen. Auf Kuchengitter abkühlen lassen.
    6. Puderzucker mit Orangensaft zu einem Zuckerguss verrühren und die Plätzchen damit bestreichen. Mit etwas Orangeat bestreuen und trocknen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen