Buche de Noel mit Himbeeren und weißer Schokolade

    Buche de Noel mit Himbeeren und weißer Schokolade

    Rezeptbild: Buche de Noel mit Himbeeren und weißer Schokolade
    6

    Buche de Noel mit Himbeeren und weißer Schokolade

    (0)
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Bûche de Noël ist ein französischer Weihnachtskuchen mit einer Buttercreme, den es seit 1870 gibt. Dies ist meine Abwandlung des klassischen Kuchens.

    Zutaten
    Ergibt: 1 bûche

    • Teig
    • 6 Eier
    • Salz
    • 130 g Zucker
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • grüne Lebensmittelfarbe
    • Pistazienaroma
    • 90 g Mehl
    • 60 g Speisestärke
    • Cremefüllung
    • einfache Buttercreme (siehe Fußnote)
    • 250 g pürierte Himbeeren
    • rote Lebensmittelfarbe
    • Guss*
    • 200 g weiße Schokolade
    • 80 g Butter
    • 90 g Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß mit Salz in einer großen Schüssel steif schlagen. Eigelb mit dem Zucker in einer anderen Schüssel hell und fluffig aufschlagen. Eischnee unter die Eigelb heben. 1 bis 2 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe und Pistazienaroma untermischen. Mehl und Stärke darauf sieben und unterheben.
    2. Die Hälfte des Teigs auf dem Backblech verteilen und glatt streichen. 12 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Nach dem Backen vom Backpapier lösen und den Teig lose auf dem Backpapier abkühlen lassen. Den Rest des Teigs genauso backen.
    3. Buttercreme nach Rezept zubereiten. Himbeeren und rote Lebensmittelfarbe untermischen.
    4. Den ersten Biskuitteig in 3 gleichgroße Streifen schneiden und den zweiten in vier gleichgroße Streifen schneiden (einer der Streifen bleibt bei diesem Rezept übrig).
    5. Einen Streifen des dreigeteilten Biskuits dick mit Buttercreme bestreichen. Zwei Streifen des viergeteilten Biskuits wie ein spitzes Dach diagonal daraufsetzen. Alles mit Buttercreme bestreichen. 2 Streifen des viergeteilten Biskuitteigs wie ein spitzes Dach diagonal daraufsetzen. Eventuelle Hohlräume mit Buttercreme ausfüllen dafür den Teig vorsichtig hochheben, die Buttercreme in die Hohlräume geben und den Teig wieder auflegen.
    6. Mit Buttercreme bestreichen. 2 Streifen des dreigeteilten Biskuits daraufsetzen. In den Kühlschrank stellen.
    7. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, Butter und Zucker dazugeben und glatt rühren. Die Buche mit dem Guss überziehen und sofort mit den Zinken einer Gabel ein Baumrindenmuster in den Guss ziehen. Bis zum Servieren kühl stellen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Buttercreme Rezepte

    Rezepte für Buttercreme gibt es hier.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Anmerkung der Redaktion:

    Das Originalrezept wurde von der Redaktion abgewandelt. Die 6 EL Wasser für den Guss wurden weggelassen, da die Zugabe von Wasser leicht zum Klumpen der Schokolade führt.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen