Marianne's Kulleräuglein

    (1)
    2 Stunden

    Ganz extrem leckere Weihnachtsplätzchen!

    HobbyKöchin-Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 50 

    • 250 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 100 g Puderzucker
    • 1 P. Vanillezucker
    • Prise Salz
    • 3 Eigelb
    • 150 g Butter
    • 1 Eiweiß
    • 150 g gehackte Mandeln
    • 100 g Himbeer Gelee

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Mehl, Backpulver, Puderzucker, Vanillezucker, 1 Pr. Salz, Eigelbe sowie Butter verkneten.
    2. Der Teig muss dann so aussehen... Danach den Teig mind. 60 Min. kalt stellen.
    3. Ofen auf 180 Grad vorheizen, Teig runterzupfen und zu kleinen Kugeln formen.
    4. Eiweiß und etwas Wasser verquirlen. Kugeln hineintauchen und in Mandeln wenden. Auf mit Backpapier ausgelegten Backbleche legen und eine Mulde hinein drücken. Ggf. nach dem Backen noch mal korrigieren. Ca. 15 Min. backen, aus dem Ofen nehmen und mit Gelee befüllen. Auskühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    1

    Wurden total lecker und sahen allerliebst aus! Danke fürs Rezept.  -  16 Dez 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen